Česky Česky English English Deutsch Deutsch Italiano Italiano Français Français

JavorníčekJavorníčekdětskýfolklórní soubor

Über uns

Das Kinder Folklore-Ensemble „Javorníček Brünn“ wurde im Jahre 1958 gegründet. Schon 8 Jahre davor begann eine Gruppe von Begeisterten die Südwalachei zu bereisen, um einschlägige Volksdokumentation zu sammeln. Wir kennen die dort verwurzelte Folklore nur von Erzählungen. Die Abende hinterm Kamin oder in der Scheune eines kleinen Holzhauses auf den Abhängen von Beskiden mussten sehr schön gewesen sein. Als dann der alte Opa begleitend dazu zu singen und die Oma zu tanzen begann,  muss dies in den Ohren und Herzen der jungen Leute für immer eingraviert worden sein.

Damit auch wir als die nächste Generation, die die alten Opas und Omas in der Form nicht mehr erleben konnte, zur Aufrecherhaltung der alten Tradition einen Beitrag leisten, schafften wir ein Archiv von gesammelten, alten Traditionstänzen, Liedern, Spielen und Kompositionen. Dieses Archiv legte dann den Grundstein für das Repertoire der gegründeten Formation „Fahne der Jugend“. Die Sammelaktion des Folklorematerials war derart erfolgreich, dass sich die Mitglieder unter der Leitung von Herrn Josef Čáp entschlossen, einen „Ableger“, die große Folkloreformation zu gründen.  So entstand die Folkloregruppe „Fähnchen“, die später auf die heute bekannte Bezeichnung Javorníček umbenannt wurde.

Diese Formation pflegte nicht nur den Reichtum der Folkloretradition zu pflegen, sondern diesen durch die Zunahme von weiteren Folklorebräuchen aus dem Brünner sowie Horácko-Gebiet zu erweitern. Es gelang bei Kindern schon im zarten Alter das Interesse für die Volkskunst zu wecken und sie für die Traditionspflege zu gewinnen. Von diesem Augenblick an gelang es, in den Folkloreaktivitäten mit unvermindertem Eifer fortzufahren.

 

Dem Kinder Folklore-Ensemble Javorníček glückte es nach kurzer Zeit in den Vordergrund des Folkloregeschehens der Heimat zu treten und zwar dank der herausragenden organisatorischen Fähigkeiten der begeisterten Leitung dieser Gruppe, an deren Spitze das Ehepaar Majka und Pepa Čáp standen. Insbesondere ist ihnen zu verdanken, dass die Kinder von Javorníček ständige Gäste am Podium von Folkloreveranstaltungen sowie gesellschaftlichen Events in der ganzen Heimat, in den Aufnahmestudios und vor den Fernsehkameras waren. Dabei wurde niemals die Thematik der aktiven Entspannung der Kinder in den verschiedenen Formen außer Acht gelassen.

 

Auch wenn die Formation in der Vergangenheit dank ihrer Ausrichtung trotz beschränkter Ausreisemöglichkeiten doch mehrere Male außerhalb ihrer Heimat auftreten konnte, begann ihre massive Reisetätigkeit erst nach den politischen Umwälzungen zu Beginn der neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Zur Selbstverständlichkeit gehörten Einladungen von Folkloreformationen benachbarter europäischer Länder bzw. fallweise Einladungen aus der Übersee. So folgte  Javorníček zum Beispiel einer Einladung in den östlichen Teil der USA. Im Jahre 2006 absolvierte das Ensemble eine Tournee durch Japan. Gegenwärtig sind weitere Überseereisen in Vorbereitung. Mit zunehmender Verkürzung der Entfernungen im Jet-Alter steigen die Chancen, die Volkstradition europäischer Länder in einem größeren Ausmaß in der weiten Welt zu zeigen. Die Darbietung dieser Folkstradition in der Interpretation der begeisterten Jugendlichen erfreut sich dabei eines besonderen Zuspruches.

 

Einen Höhenpunkt der Jahresaktivitäten bildet für die Kinder das Sommerlager in Žirovnice. Dieses Zeltlager wurde damals mit finanzieller Unterstützung der Eltern, Freunde sowie der Pionierorganisation geschaffen. Die große Wiese in Südböhmen unweit vom Ort Pelhřimov wurde von der gegenwärtigen Leitung nach einer intensiven Suche im ganzen Land lokalisiert. Inmitten einer bewaldeten Gegend können Kinder jedes Jahr fern der Tanzübungen, des regelmäßigen Schulbesuches sowie weg vom Stadtleben neue Kräfte auftanken. Die Leitung des Sommerlagers sowie Freizeitinstruktoren werden aus eigenen Reihen rekrutiert, so dass diese Aufenthalte sind stets sowohl in der Vergangenheit als auch heute durch eine familiäre Atmosphäre gekennzeichnet. Das Sommerlager wurde auf diese Art und Weise über 30 Jahre lang fortgeführt. Die Leitung des Kinder Folklore-Ensemble sorgt darüber hinaus für die Freizeitgestaltung der Mitglieder auch während der Frühlingsferien sowie einiger Wochenenden im Jahr bei regelmäßigen, konzentrierten Proben und Seminaren.

 

Das gegenwärtige Ensemble Javorníček kann sich der Einflüsse sowie der Trends unserer modernen Zeit nicht erwehren. Entsprechende Anpassung ist gefragt. Die Folkloregruppe absolviert im Laufe des Jahres mehrere Dutzend Auftritte bei unterschiedlichen Anlässen. Es werden aber auch Einladungen angenommen, die mit der Folklore nicht im urs§chlichen Zusammenhang stehen.

 

Die Folkloregruppe weist vier Tanzkategorien auf, dazu ein Tanzvorbereitungsseminar, einen Klub sowie wegen des bekundeten, großen Interesses eine Mini-Tanzvorbereitung für Kinder ab dem vierten Lebensjahr. Übungen finden am Montag, Dienstag und Donnerstag in den Nachmittagsstunden traditionsgemäß im Freizeitzentrum Lužánky statt. In der Gegenwart besteht die Folksgruppe aus 200 angemeldeten, aktiven Mitgliedern. Die Rekrutierung neuer Interessenten erfolgt immer in der ersten Hälfte des Monates September. Eine Zusammenarbeit mit der Volksmusikschule in Vranovská Straße sichert einen dauerhaften Nachschub von Musikanten, die die Cimbalmusik besorgen. Die Cimbalmusik bildet den untrennbaren Bestandteil des Ensemble. Gegenwärtig gibt es insgesamt drei Musikgruppen unterschiedlichen Alters.

 

Der Folkloretanz gehört in der Gegenwart, wie es scheint, nicht zu den ausgesprochenen Hits unter den Jugendlichen. Wir sind doch davon überzeugt, dass grundlegende menschliche Werte zeitbedingte Trends überdauern. Zu diesen Werten gehören die Freundschaft, die Übung der Geduld im Umgang mit den Jugendlichen sowie die Achtung vor Älteren. Wir sind bemüht, die Jugendlichen zur Volkskunstliebe zu führen. Wir motivieren die älteren Kinder dazu, die Aufgaben der Instruktoren für die jüngeren zu übernehmen. Wir veranstalten - jung und alt gemeinsam - Ballabende,  unternehmen Ausflüge und erleben sonst ziemlich viel Lebensfreude miteinander, der im engen Kreis von Freunden ein höherer Stellenwert zukommt.


cimbál

© 2009 Javorníček, All Rights Reserved
info@javornicek.cz I tel.: +420 602 321 325CREATED BY SCRAP & iDev